• Gratis Grußkarte
  • Gratis Glasvase
  • 7-Tage Frische-Garantie
  • 15% Nachlass auf die 2. Bestellung

Blumen zur Geburt

Nach oben

Liebevoll ausgesuchte Blumen zur Geburt erfreuen frisch gebackene Eltern. Wählen Sie den perfekten Blumenstrauß einfach bequem von Zuhause aus.

Hier finden Sie Tipps für die Wahl des perfekten Blumentraußes:

Welche Blumen zur Geburt eines Jungen schenken?

Welche Blumen zur Geburt eines Mädchens schenken?

Blumen zur Geburt ins Krankenhaus oder nach Hause schicken?

Blumen zur Geburt lassen Mutterherzen höher schlagen

Die 24-Stunden-Lieferung von FloraPrima bietet die Möglichkeit individuelle Blumengrüße zur Geburt zu verschicken, die jede Mutter erfreuen. Der Empfänger erhält zudem zu jeder Lieferung eine kostenlose Grußkarte und Vase. 

Ein Blumenstrauß zur Geburt ist ein tolles Willkommensgeschenk

Blumen zur Geburt sind ein tolles Willkommensgeschenk für die stolzen Eltern eines neugeborenen Babys. Das Überbringen von blühenden Glückwünschen erfreut dabei nicht nur Mama und Papa. Der Schenkende hat zudem die Gelegenheit, den kleinen Neuankömmling auf persönliche Weise zu begrüßen. Doch welche Blumen eignen sich am besten als Geschenk für Mutter, Vater und Kind? Wer Blumengrüße zur Geburt verschenken möchte, sollte darauf achten, Schnittblumen in freundlichen Farben zu wählen, die lediglich dezent duften. Neben Rosen und Nelken sind Freesien und Anemonen eine gute Wahl, um individuelle Blumen zu versenden, deren Pracht die ganze Familie verzaubert.

Welche Blumen zur Geburt eines Jungen oder Mädchens?

Bei der Frage nach passenden Blumen zur Geburt eines Jungen oder Mädchens spielt die Farbe eine wichtige Rolle. Klassische Jungen- und Mädchenfarben wie blau und rosa sind dabei häufig die erste Wahl. Daneben erfreuen sich aber auch neutrale Farbtöne wie Weiß, Creme oder Grün großer Beliebtheit. Sie stehen für Reinheit, Eleganz und Hoffnung. Zarten Nuancen in Rosa, Flieder und Creme eignen sich hervorragend für ein Mädchen. Während edle Blumen in Blau das ideale Geschenk zur Geburt eines Jungen sind. Neben traditionellen Farbgebungen sind auch bunte Blumenarrangements in fröhlichen Farben wie Gelb, Rot oder Orange eine schöne Aufmerksamkeit, die dem glücklichen Elternpaar Freude bereiten.

Blumen zur Geburt verschicken - ins Krankenhaus oder nach Hause?

Ob Blumen nach der Geburt besser ins Krankenhaus oder direkt nach Hause gesandt werden, ist in der Regel eine persönliche Entscheidung und hängt mit der Dauer des Krankenhausaufenthalts zusammen. Generell sind Blumensträuße auf der Entbindungsstation erlaubt und gern gesehen. Allerdings hält sich bei manchen Eltern der Aberglaube, dass die anschließende Mitnahme dieser Sträuße ins eigene Heim Unglück bringt. Auf der sicheren Seite ist, wer den Blumengruß nach der Entlassung aus dem Krankenhaus nach Hause schickt. In aller Ruhe lassen sich auf diese Weise nicht nur die ersten Tage mit dem neuen Baby entspannt genießen, sondern auch der liebevoll zusammengestellte Blumenstrauß in der Wohnung arrangieren.

Gratis Grußkarte und Vase zu jeder Bestellung

Einen Blumenstrauß zur Geburt zu verschicken ist speziell dann eine gute Idee, wenn der Bestellvorgang einfach und bequem online erfolgt. Darüber hinaus beinhaltet jede Bestellung beim Blumenversand FloraPrima eine kostenlose Grußkarte und eine Vase. So gelangt der Blumengruß direkt an die Wunschadresse und findet dank passender Blumenvase sofortige Verwendung.

Lade Daten...